Dienstag, 26. Juli 2011

3. und vorerst letzter Versuch



in monochrom. Und wieder mit kleinem Finger - sonst wäre die Karte hochgeklappt :-)

Es ist ein sehr schönes SU-Stempelset, aber genau dieser Spruch nervt mich total. Eigentlich ist er vom Inhalt sehr schön, aber die Ausführung ist ziemlich misslungen, finde ich. Wenn überhaupt, kann das erste Wort groß geschrieben werden. Die anderen beiden auf gar keinen Fall. Ja, da bin ich kleinlich. Bevor so etwas veröffentlicht und in die deutschsprachige Welt verkauft wird, sollte man doch wirklich die Rechtschreibung prüfen. Und wenn ich schon am Korinthen kacken bin: eigentlich gehören da auch zwei Kommas hin. Oder Gedankenstriche. Ich werde mir wirklich gut überlegen, ob ich diesen Stempel noch einmal benutze. Echt schade drum.

Wie seht Ihr das?


Heute wäre meine Oma übrigens 109 Jahre alt geworden. "Ich bin null-zwei geboren", hat sie immer gesagt. Tja, jetzt habe ich selbst solche Null-Jahre erlebt, allerdings die des darauffolgenden Jahrhunderts. Ach Oma - schön, dass du immer noch bei mir bist! In meinem Herzen und in meinem Kopf, ganz nah. Unn lach doch net so, wenn isch laut mit derr schwätz - genau des hasde frieher aach immer gemacht, wenn kaaner debei war. Isch hab misch dann immä schibbelisch gelacht! Na gut, des derfsde jetz aach.

1 Kommentar:

  1. Die Karte mag ich sehr gern, ich finde sie wieder mal richtig schön. Bei dem Stempel muß ich Dir leider vollkommen recht geben. Die Idee und den Text finde ich gut, bei der Umsetzung besteht noch Potenzial bei SU ;-)

    AntwortenLöschen

Dankeschön :-)
Nette Grüße von den Farbtrullas