Donnerstag, 26. Januar 2012

Päckchenkarte

Diese Kartenform habe ich schon kurz vor Weihnachten im Netz gesehen, auch wenn sie zum verschicken überhaupt nicht geeignet und auch nicht sonderlich praktisch sind, finde ich sie schon toll.
Die Anleitung dazu war in einem holländischen Bastelmagazin. Nach einer halbherzigen Suche im hiesigen Hauptbahnhof ist mir diese Inspiration irgendwie durch die "Lappen" gegangen, denn zum selbst tüfteln hatte ich keine Lust. Nun hat Nela eine eigene Vorlage gebastelt und sie auf ihrem Blog veröffentlicht.




Ich finde es ganz toll, dass Nela die Vorlage zur Verfügung stellt und sage ganz herzlichen Dank dafür. Natürlich nehme ich sie auf die unendliche Liste meiner To-Do-Projekte, ich werde sie ganz bestimmt nachbasteln. :-)

1 Kommentar:

  1. Ah so, von der Seite betrachtet (in Nelas Blog) wird mir auch klar, wie das mit dem Päckchen geht. Naja, ganz süß, das Ganze. Viel Spaß beim Nachbasteln, liebe Creaphila! Da kannst Du mit der Blumenstanze so kleine Verpackungen machen, das könnte passen.

    AntwortenLöschen

Dankeschön :-)
Nette Grüße von den Farbtrullas