Sonntag, 29. Januar 2012

Schmetterling in mehreren Schichten

Kürzlich fand ich bei den Splitcoaststampers eine Karte mit einem mehrlagigen Schmetterling. Wie schön, dass die Erschafferin auch ein kleines Tutorial dazu gemacht hat, so habe ich mich auch gleich daran versucht. Nach einigen Fehlversuchen, bei denen ich dem armen Tier immer wieder einen Teil seines Flügels abrasiert habe, hat es dann geklappt.



Da aber der Schmetterling selbst schon recht üppig ist, war es gar nicht einfach, einen passenden Rahmen dazu zu basteln. Das Ergebnis seht Ihr hier, mir wollte die Karte zuerst gar nicht gefallen - ohne den Buntfex hätte ich das ganze Ding in den Müll geworfen.

Jetzt in der fertigen Version find ich sie ganz ok. Insgesamt denke ich, daß dieser Schmetterling vielleicht eher als Dekoration für eine Schachtel oder sowas geeignet ist. Naja, vielleicht macht der Buntfex ja auch noch einen... So wie ich ihn kenne, wird er eine wunderbare Karte damit fabrizieren :-)

Achso, das hab ich ja ganz vergessen: der Schmetterling ist mit der SU-Stanze "Zauberhafte Schmetterlinge" gemacht.

Habt alle einen schönen Sonntag da draußen.

1 Kommentar:

  1. Wunderbar! Das ist eine fröhliche Frühlingskarte, die hast Du suuuuuuuper gemacht!

    AntwortenLöschen

Dankeschön :-)
Nette Grüße von den Farbtrullas