Montag, 9. Januar 2012

TatüTa, abgekupfert





Tja, die Näherei und ich, das ist keine richtige Liebesbeziehung. Dabei verehre ich sie so, wäre so gerne glücklich mit ihr...

Crepahilas TatüTas sind eindeutig schöner, auch vom Stoff her. Meine sind viel zu breit geworden, dabei habe ich mich ganz genau an die Anleitung gehalten. Und jetzt fehlt mir wieder jegliches Vorstellungsvermögen, um zu kapieren, welches Stück Stoff da jetzt hätte schmaler/kürzer sein müssen. Na, egal, für den ersten Versuch ist's ganz okay, aber der Brüller isses bei mir nich. Wenigstens sieht man nicht, dass ich keine gerade Naht nähen kann.

Guten Wochenstart Euch allen!

Kommentare:

  1. Hallo Buntfex, mir gefallen diese Näharbeitn, aber so meins ist das auch nicht. Die kleinen TatüTas sind schön geworden. LG Inge

    AntwortenLöschen
  2. Nene, die sind schon ganz ok, ich glaub, Du hast alles richtig gemacht. Versuch doch einfach mal, noch mehr Taschentücher reinzupacken - dann isses besser. Oder sonst beim nächsten Mal einfach etwas mehr Nahtzugabe. Also ich find sie schön!

    AntwortenLöschen
  3. Na ja, da geht es mir wohl wie Dir.
    Die genähten Sachen gefallen mir super, aber selber komme ich über Löcher flicken oder Fransen an die Cowboy-Jeans nähen meist nicht hinaus! Da müssen wir halt noch üben.
    Aber für den Anfang sind Deine Tatütas doch nicht schlecht!
    LG Bettina

    AntwortenLöschen

Dankeschön :-)
Nette Grüße von den Farbtrullas