Montag, 27. Februar 2012

... ob das was wird?

Das ist meine noch ungefilzte Stricktasche, mein bisheriges Abendprogramm. Die Wolle ist Wash-and-filz-it, nee, nicht sehr schön zu verstricken. Das Modell ist Eigenkreation, unten ein gehäkelter Boden, dann rechts gestrickte Runden und obendrauf 'ne Klappe (rechts und links gestrickt). Der Klappenabschluss mit 2 Knopflöchern ist auch gehäkelt, auch der Träger. Und davor hab ich am meisten Bammel: wird die Trägerlänge reichen?
Das Teil ist warm und groß, zur Vorstellungshilfe: Creaphilas wunderbarer Kalender im Bierfilzformat unten rechts.
Egal was beim Waschen/Filzen herauskommt, ich zeig's Euch dann ...

Kommentare:

  1. Also gut aussehen tut sie auf jeden Fall! Vielleicht wäre es eine Alternative, den Gurt einzeln anzufertigen und ihn hinterher dranzunähen? Ach..wird schon klappen! Will´s ganz bald sehen :-)

    AntwortenLöschen
  2. bin ich aber mal gespannt wie das Werk aussieht wenn es fertig ist. Muss doch gelingen, bei soviel Arbeit.
    lg Inge

    AntwortenLöschen

Dankeschön :-)
Nette Grüße von den Farbtrullas