Donnerstag, 29. März 2012

Ganz viel Post

Heutzutage wird ja vieles per E-Mail oder SMS erledigt. Umso mehr freut man sich, wenn man dann doch mal eine ganz klassische Postkarte erhält. Das letze Mal, dass mir das "passiert" ist, ist noch gar nicht solange her, ich habe nämlich jede Menge tolle Karten zum Geburtstag bekommen. Schaut mal:

Diese hier ist von der Creaphila-Schwester, die meint, dass sie langsam vom Kartenbastel-Virus infiziert ist. Ist die Karte nicht toll? Die Blumen sind aus Stoff! Hihihi, ich bin gespannt, was sie von ihrem Schiebekarten-Workshop berichtet.



Die hier ist von meinem Lieblingsneffen, der noch was ganz tolles für mich gedichtet hat - aber das behalte ich ganz für mich :-)



Und die hier von meiner Lieblingsnichte ist was ganz besonderes, die hat nämlich zwei Vorderseiten:






















Und vom Buntfex gab es auch eine tolle Geburtstagskarte - fröhlichbunt, Buntfex-Style eben, genau wie es mir gefällt:






Ich habe mich über alle Karten sehr gefreut - jede einzelne ist ein kleines Kunstwerk!

Jaaa und dann gab es gestern noch Überraschungspost, mit der ich gar nicht gerechnet habe - auch diese Karte ist richtig klasse.



Das Osterei vorne drauf kann geöffnet werden - dahinter verbirgt sich ein total süßes Osterbild. Neben dem netten Text wurde ich auch noch mit den Ostereierstanzteilen überrascht, so daß ich nun selbst Osterkarten mit Geheimnis werkeln kann.
Liebe Stempellotta die Überraschung ist Dir gelungen - ich habe mich sehr gefreut!

Leider sind nun vorerst alle offiziellen Gelegenheiten, zu denen ich mit "echter" Post rechnen könnte, vorüber und ich muß ich nun wohl auf eine lange Sauregurkenzeit ohne Postkarten einstellen... ;-)

Kommentare:

  1. Das freut mich, dass Deine Schwester so langsam infiziert ist! Aber Deine Nichte schießt den Vogel ab: eine Karte mit zwei Vorderseiten! Darauf muss man erst einmal kommen, die Idee ist genial. Auch Stempellottas Eierkarte ist pfiffig. Haste auch verdient, dassde so viel schöne Post bekommen hast.

    AntwortenLöschen
  2. ... und wer sagt denn, dass nur zu "Anlässen" geschrieben werden darf??? Wirst schon sehen, was sich tut mit der Zeit ...

    Erst mal freue ich mich, Dir eine Freude machen zu können. Danke für die Ehre, auf Deinem Blog ein Plätzchen bekommen zu haben!

    Fröhliche Ostern wünscht allen
    Annelotte

    AntwortenLöschen

Dankeschön :-)
Nette Grüße von den Farbtrullas