Sonntag, 29. April 2012

Neue Blogger-Oberfläche

Grrr, das HASSE ich. Zack, alles wird geändert --- und ich finde mich nicht mehr zurecht.
Wo sind denn jetzt meine beiden Fotos????
Zeigen wollte ich meine Hamburg-Kette, die ich in einem schönen Perlenladen in Hamburg gemacht habe, als ich kürzlich meine Freundin in meiner Lieblingsstadt besucht habe (sie war auch mit dabei, das fand ich toll).

Ach, Hamburg ist soooo eine schöne Stadt. Und ich bin glücklich, dass ich zwei echte Flensburger dort kenne. Uschi und Wolfgang haben mich total verwöhnt, es war rundum wunderbar.
Kennt Ihr schon die Miniatur-Welt? Zum Niederknien, ein Traum für Modellbauer und Leute, die davon gar keine Ahnung haben (wie ich). Wir haben laaaaaange beim "Flughafen" zugeguckt - ganz toll gemacht alles. Auch die Pommes frites waren einsame Spitze :-) Und das Labskaus, hhhhmmmmmm. Das Sauerfleisch, das wir nach langem Suchen gefunden haben, war nicht ganz so dolle, es war total süß, aber Mutti hat alles gegessen, das Fleisch an sich war ja auch schön mager, echt schade dafür. Egal, die Tage in HH werde ich so schnell nicht vergessen, wir haben so viel zusammen erlebt, viel gequatscht und zusammen gelacht. Diese Verwöhntage kann ich gar nicht wieder gut machen. Danke, Ihr zwei, ich hab mich so sauwohl gefühlt bei und mit Euch!

Ja, die Kette. Die Wand wollte ich gerne mit Fotoshop abschneiden - aber ich krieg's ums Verrecken nicht hin.
Im Hintergrund könnt Ihr Gregor sehen. Er hat zwar ein Kleid an, aber es ist trotzdem Gregor. Er passt gut auf uns auf.

Nachtrag: Inge hat mir ein Foto ohne Wand gemailt - wunderbar, ganz vielen Dank!!! Hier isses:

Kommentare:

  1. Guten Morgen, die Zusammenstellung der Kette ist wunderbar. Vor allen Dingen genau dein Stil, passt super.
    Freut mich, dass du ein paar schöne Tage in Hamburg verbracht hast.
    Muss dir noch ein paar Fragen stellen, aber die kommen per Mail.
    LG Inge

    AntwortenLöschen
  2. Wie goldig, Deine Hamburg-Erlebnisse! Ich gäbe was drum, Hamburg wieder mit meiner Tochter erleben zu dürfen ... Aber sei´s drum! Dafür kann ich Foto-Shop erklären: Bild aktivieren, auf den Bleistift mit Bearbeiten gehen, Beschneiden wählen, Rahmen anfassen und rüberziehen, auf Fertig klicken und gut is - nur für demnächst mal!
    LG von Annelotte

    AntwortenLöschen

Dankeschön :-)
Nette Grüße von den Farbtrullas