Samstag, 5. Mai 2012

Eine Blume - was sonst?!




Leider weiß ich hier wirklich nicht mehr (wenn ich das bei anderen lese, flippe ich immer aus), in welchem Blog ich diese Idee gesehen habe. Schade! Die Bloggerin hatte nämlich eine viel schönere Blume veröffentlicht.
Das sind die großen Blätter (so 14 Stück) von der SU!-Handstanze mit den verschiedenen Blätter-/Blütenformen. Die habe ich mit Wasser ziemlich nass gespritzt und dann ein bisschen mit dem Schwämmchen am Rand eingefärbt. Dann die einzelnen Blätter zerknäu(e?)lt. Wieder geöffnet und trocknen lassen. Noch so halbfeucht auf einen ausgestanzten Kreis gebabbt (mit dem klebrigen Tombow-Kleber in der grün-weißen Flasche*), in die Mitte aus Farbkarton (5-blättrige SU!-Handstanze) eine Blüte gesetzt. Und dann ganz toll mit Goldfarbe Flüssigperlen aufgesetzt. Alles nochmal schön vorsichtig zusammengedrückt und weiter trocknen lassen. Nach ca. einer Stunde hatte ich vergessen, dass die Flüssigperlen besser über Nacht aushärten und zack, da hatte ich in die güldene Pracht gegriffen und alles verschmiert.  Ja, genau so hatte ich mir das vorgestellt :-(

* Auf der Papierunterlage, an der Flasche und hauptsächlich an meinen Händen war ruckzuck alles voller Kleber. Das Teufelszeug** haftet wie die Pest an der Haut, mit Warmwasser geht da gar nix ab, alles babbt und überall da, wo man hinlangt, bleibt wiederum Kleber hängen. Da könnt ich narrisch werden... grrrrr.

** Aber der Kleber ist wirklich einsame Spitze, der hält einfach alles zusammen und man kann ihn, sofern die Flasche noch genügend voll ist, gut portionieren und platzieren.

Kommentare:

  1. Ach wie lustig! DAS kenne ich auch gut mit den Kleberhänden. Ich bin daher als technische Assistentin für Physik bewandert genug in den Baumarkt gegangen und habe einen halben Liter Aceton gekauft für 4 Euro. Nagellackentferner geht auch, kostet aber vieeeeeel mehr. Vielleicht lohnt sich der Gang zum Baumarkt auch für Dich hahahahaha? Aber dann wäre uns eine schöne Geschichte entgangen und der wunderbaren Blume schadet es auch nicht!
    LG von Annelotte

    AntwortenLöschen
  2. Deine Blume sieht total klasse aus, großartig!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Jaaa und jetzt ist das Blümchen bei mir und ich finde sie supertoll! Die verschmierte güldene Pracht ist gar kein Unfall sondern perfektionierte Technik, ich finde nämlich, dass die Blüte damit viel natürlicher aussieht! :-)

    AntwortenLöschen

Dankeschön :-)
Nette Grüße von den Farbtrullas