Samstag, 21. Juli 2012

Geprägtes Transparentpapier

Ein kleines Kärtchen nach einer Idee von Daniela.

Klick aufs Bild für eine vergrößerte Ansicht

Unterm Transparentpapier schein noch Designerpapier hindurch - dadurch wirkt die Karte schön zart. Einige Blümchens wurden mit Halbperlen beklebt und der Stempel "Mit den besten Wünschen" paßt eigentlich immer.
Mir gefällt die Karte ganz gut. Der Prototyp hat fast einen ganzen Abend gedauert, die zweite ca. 10 Minuten... Uff ;-)

Kommentare:

  1. Eine tolle Idee für Designerpapier, das einem nur gut und nicht himmlisch gut gefällt :-))!

    Super, dass ihr das anregt ...

    LG von Annelotte

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr gute Idee.
    Die Karte wirkt schlicht und elegant.
    LG Inge

    AntwortenLöschen
  3. ist ja witzig...gerade eben habe ich auch Transparentpapier verwendet...ich habe damit Blümchen gemacht.....Prägen ist tolle Idee, das muss ich mir merken und auch mal versuchen.

    Deine Karte ist ganz toll geworden!!

    lg
    VEronika

    AntwortenLöschen

Dankeschön :-)
Nette Grüße von den Farbtrullas