Freitag, 3. August 2012

Lesezeichenkarte

Unlängst gab es beim VIP-Donnerstag eine Anleitung für eine Lesezeichenkarte. Das erinnerte mich daran, dass ich die ja auch auf meiner unendlichen "mal-ausprobieren-Liste" habe und motivierte mich endlich dazu, dieses Projekt mal anzugehen.


Wie immer konnte ich mir hinterher sagen "ist gar kein Akt". Geht schnell und einfach und macht was her. Leider hat es das Lesezeichen selbst bei diesem Versuch nicht ganz auf die richtige Seite geschafft... Leserinnen mit räumlichem Vorstellungsvermögen sehen das sicherlich sofort - alle anderen stört es ja nicht und der Funktion der Karte tut es keinen Abbruch ;-)

Kommentare:

  1. Echt schön, eine tolle Idee, sogar mit grünem Bücherwurm!
    Aber wirklich, Du hättest das mit dem Lesezeichen gar nicht anders machen dürfen bei dieser Karte. Denn das Motiv auf der Vorderseite ist doch schon schön und auch breit genug, da hättest Du das Lesezeichen doch gar nicht noch draufklappen können, verstehst Du, was ich meine?
    Allerdings ist mir was anderes aufgefallen: auf dem Lesezeichen hat die Bella keine braunen Haaaaaare :-)

    AntwortenLöschen
  2. Wiiiiiieeeeeeeeee geeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiil!

    AntwortenLöschen

Dankeschön :-)
Nette Grüße von den Farbtrullas