Mittwoch, 27. März 2013

Ich habe fertig

... gestrickt - nämlich meine schöne Sockenwolle vom Valentins-Wickel-Wichteln der ravelry-Tauschrauschgruppe.

Das Sockenmuster heißt "Jeck" und ist ganz einfach zu stricken, damit ist die ganze Strickerei nicht so eintönig wie bei Stinos ;-)

Jede Menge feine Geschenkleins hatte mir meine Wichtelpartnerin in das Knäuel eingepackt. Es hat wirklich Spaß gemacht, sie nach und nach freizustricken. Nicht auf das Bild geschafft haben es die Schokolade, die ist bereits verspeist und ein ganz niedlicher Kühlschrankmagnet. Der erledigt seinen Job schon an meiner Kühlschranktür :-)

Kommentare:

  1. Boah, liebe Creaphila, da hat Deine Wichtelfrau ja nette Sachen eingerollt! Und Du hast was sehr Schönes draus gestrickt, ganz toll!
    Liebe Grüße
    vom Buntfex

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine lustige Idee, Geschenke in Wollknäulen zu verstecken... Und warme Socken kann man bei diesem Wetter ja noch gut brauchen. Ich bin gerade in deiner alten Heimat und hier sind es noch ein paar Grad frischer. Dafür aber Sonnenschein.

    Ich wünsche Dir ein schönes Osterfest.
    LG
    Margit

    AntwortenLöschen

Dankeschön :-)
Nette Grüße von den Farbtrullas