Donnerstag, 27. Juni 2013

Es war einmal...



 ... zwei Duschknäuel (oder wie heißen die Dinger???).

Da hab ich die Kordel, mit der sie zusammengebunden sind, aufgeschnitten und zum Vorschein kam ein langer Schlauch dieses Plastik-Netz-Zeugs. Zack, ca. 0,5 m abgeschnitten (frei Schnauze) und neu zusammengebunden und an Haarspangen drangebunden.

Das graubraune Teil ist dann doch etwas groß, d. h. schwer, geworden und wackelt zu unmotiviert am Hinterkopf herum. Da muss ich nochmal ran und den Netzschlauch verkürzen.

Hihi, sieht schon ein bisschen wie so ein Plastik-Topfkratzer aus :-)

Kommentare:

  1. hahahaha - der Topf drunter ist aber viel netter!

    LG von Annelotte

    AntwortenLöschen
  2. Echt witzige Idee!
    Muss man nur drauf kommen!!!!!

    AntwortenLöschen

Dankeschön :-)
Nette Grüße von den Farbtrullas