Donnerstag, 8. August 2013

Liegestuhlwichteln

Ich war dabei, beim diesjährigen Liegestuhlwichteln :-) Veranstaltet wurde es von Mella und es ging darum, gebrauchte Bücher zu verwichteln. Zu Weihnachten hatte ich schon bei einer ähnlichen Aktion mitgemacht - diesmal hatten sich die Organisatorinnen aber noch etwas ganz besonderes ausgedacht: Neben Büchern wurden diesmal auch DIY-Sachen verwichtelt!
Ich habe mich köstlich amüsiert, als eines Tages ein Brief mit einer frankierten Postkarte bei mir eintrudelte, auf der diverse Vorlieben, Schuhgröße und Kopfumfang abgefragt wurden... ;-)

Heute nun war der Tag, an dem wir unsere Päckchen öffnen durften und schaut, was ich bekommen habe:

Den "Schneemann" kenne ich schon und finde ihn superklasse (kann ich wirklich allerwärmstens empfehlen!). Die "Knautschzone" ist eine totale Überraschung für mich, über die ich mich sehr freue. Das Buch kommt mit in den Urlaub.
Ja und unter den beiden Büchern offenbahrt sich nun auch die Überraschung: es ist ein ganz tolles Paar handgestrickter Socken. Leider ist die Farbe auf dem Bild nicht so gut zu erkennen: es ist ein sehr schönes petrol. Dazu gab es noch zwei Käffchens!

Liebe Wichtelpartnerinnen, Ihr habt mir eine schöne Überraschung bereitet und ich habe mich sehr gefreut! Ganz herzlichen Dank! :-)

Herzlichen Dank auch an Mella für die schöne Idee und Organisation.
Dieses Mal lief das ganze komplett auf Facebook ab. Für mich war das ein Test, um zu sehen, ob ich mich damit anfreunden kann. Leider hat das nicht geklappt. Als ich meinen Lieblingsneffen um Rat gefragt habe, hat er ein bißchen die Augen verdreht und ich habe mich verunsichert damit getröstet, das es wohl das ist, was man unter "Generationskonflikt" versteht... ;-)
Nur überblickt habe ich danach trotzdem nichts in Facebook... ;-)
Wie auch immer, Facebook wird auch ohne mich zurecht kommen - ich aber werde beim kommenden Weihnachtsbuchwichteln wohl nicht mehr dabei sein.
Sehr schade, denn diese Aktion ist wirklich etwas besonderes!

Kommentare:

  1. Oh wie interessant, das ist ja mal lustig mit der Karte vorab und der Frage nach Schuhgröße und anderen Maßen ;) Aber gut gelöst von deiner Wichtelmami.
    Wünsch dir viel Spaß mit deinen Wichteleien

    LG bibi

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich, dass es Dir gefallen hat. Zwar wird es Weihnachten auch viel über Facebook laufen, doch haben Susanne und ich beschlossen, dass es einen Bestandsschutz für gute Wichtler außerhalb von FB gibt.
    hier müsst ihr halt mit uns dann per Mail oder in den Kommentaren kommunizieren.
    läuft dann alles in buchkritik.org

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. JUCHUUUUU!!!! :-)
      Dann mach ich natürlich wieder mit :-)

      Ach wie schöööön! Ich freu mich jetzt schon :-)

      LG
      Creaphila

      Löschen
  3. Socken..ik werd bekloppt!!!
    Und verdammt, ich hab kein handwerkliches Geschick,kein DIY in irgendeiner artund weise...sonst würde uich bestimmt auch die Kategorie genommen haben!
    Sieht total interessant aus!
    Viel Spaß beim lesen!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Quatsch, Du kannst doch sicher auch was. Kannst Du zeichnen? Junior hat ja Taschen bemalt - oder wie wäre es mit backen oder kochen? Die Muffins kamen auch gut an. Oder oder oder
      Ach irgendwas musst Du doch auch können....

      Löschen
  4. Was für eine tolle Aktion!!!!! Als ich es las war mein erster Gedanke: DAS möchte ich auch mitmachen. Aber dann las ich, dass es nur über facebook läuft - echt schade, aber da möchte ich nicht rein...... Wünsche dir ganz viel Freude an den tollen Sachen, die Wichtelei hat garantiert Spaß gemacht, man sieht so richtig, dass da mit Liebe ein Päckchen zusammengestellt wurde!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Conny H.
    Leider mussten wir aufgrund der Masse alles auch auf Facebook verlagern. Auch aus dem Grund, weil, obwohl es in den letzten Jahren zusätzlich über den Blog lief und alles dort auch nochmal gepostet wurde, dieser Bereich leider gar nicht angenommen wurde und ich mich deshalb gefragt habe, ob es wirklich Sinn macht, dass ich mir die doppelte Arbeit antue. Ich weiß, es ist nicht ideal, doch wenn Dir eine bessere Lösung einfällt, nur her damit, wir sind für alle Ideen und Vorschläge offen. Im Oktober startet nämlich schon das Weihnachtswichteln, welches noch besser und größer wird.
    LG Mella

    AntwortenLöschen
  6. Bitte schaut mal rein: Buchwichteln - Pläne für die Zukunft, Bitte mit abstimmen! Geht darum, wie wir von Facebook loskommen
    http://www.buchkritik.org/2013/buchwichteln-planung-im-hintergrund/

    Euer Oberwichtel Mella

    AntwortenLöschen

Dankeschön :-)
Nette Grüße von den Farbtrullas