Montag, 2. September 2013

Pinn-Blumen






Jetzt brauch ich nur noch jemanden, der eine magnetische Pinnwand hat und der diese Pinns (4 Stück in Rot-Grün und 4 in Glitzerpapier in Grau-Bronze) gebrauchen kann und dem diese auch gefallen...

Mir hat das Bebasteln der handelsüblichen gelb-rot-schwarz-grünen Magnetpinns jedenfalls viel Spaß gemacht, besonders, da ich jetzt die neue Blumenstanze von SU habe (Stiefmütterchen). Gestern kam ein groooooßes SU-Paket (rasend schnell) an - wie Weihnachten! Da habe ich heute Nachmittag mit Auf- und Umräumen verbracht, denn meine Winz-Bastelküche platzt aus allen Nähten. Jetzt hab ich aber alle neuen Sachen gut untergebracht, froi froi, das ist ein gutes Gefühl. Und dann ging's gleich mit der Bastelei los :-)

Trotzdem: alle neuen Sachen werde ich bestimmt nicht gleich ausprobieren - ich hab ja noch etliche Stempel im Schrank, die ich noch nie benutzt habe. Aber uuuuuunbedingt haben wollte. Bescheuert, gelle? Aber macht nix, jedenfalls mir nicht. Ist halt einer meiner Spleens, basta.

Guten Wochenstart Euch allen!

Euer Buntfex

Kommentare:

  1. ich bekenne mich schuldig - ich teile deinen Spleen!

    Schön sind die Magnete geworden.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  2. Bin auch mit von der Partie,aber sind wir nicht alle Jäger und Sammler....

    Die Magnete sind schön,LG Heidi

    AntwortenLöschen
  3. DIE Stanze werde ich mir auch zur SAB ordern ....

    Lieben Gruß von Annelotte

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    die Pinn-Blumen sind ja total klasse! Gefallen mir sehr gut.

    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen

Dankeschön :-)
Nette Grüße von den Farbtrullas