Dienstag, 1. Oktober 2013

Wieder eine Herbstkarte


Hier prangt einer meiner 1-Euro-Läden-Einkäufe: das Kürbisgesicht aus Filz mit Klebepunkt hinten. Hatte ich mal im Frühling erstanden.

Die Karte sollte eigentlich ein bisschen anders aussehen: ursprünglich hab ich die Motive direkt auf die Karte gestempelt. Ja, das ging so lange gut, bis der "happy"-Stempel dran war. Den hab ich dann verkehrt herum aufgedruckt... Da half gar nix mehr, nur noch ausschneiden und auf eine neue Karte kleben. Hihi, ist jetzt viel schöner :-)






Kommentare:

  1. Antworten
    1. Mir gefällt sie auch sehr gut :)
      Lass euch mal ganz liebe Grüße da!

      @ Creaphila: Ich überlege übrigens gerade, die Silvester-Wichtel-Aktion in diesem Jahr zu wiederholen, da es mir letztes Jahr so großen Spaß gemacht hat und dies so eine schöne Aktion war, um das Jahr ausklingen zu lassen! Was hältst du von der Idee? Besteht Interesse oder eher nicht? Deine Meinung würde mich sehr interessieren <3

      Löschen
  2. Liebe Buntfex,

    ja, die 1-Euro-Läden bringen manch eine Bastelüberraschung mit sich. Deine Karte ist wirklich sehr schön. Und der freche Kürbis hat was.

    Und das mit dem Stempel ist mir neulich so ähnlich passiert: ausgerechnet der letzte und wichtigste Stempelabdruck geht schief. Das Etikett, das ich dann drüber geklebt habe, gab der Karte aber erst noch den letzten Pfiff.

    Liebe Grüße Kati

    AntwortenLöschen
  3. die ist richtig klasse geworden!

    Lieben Gruß von Annelotte

    AntwortenLöschen

Dankeschön :-)
Nette Grüße von den Farbtrullas