Dienstag, 19. November 2013

Inspirationen

An den vergangenen beiden Wochenenden hatte ich das große Vergnügen, an zwei Spinn-Workshops bei Wiesensalat teilzunehmen. Beim ersten Workshop sind wir in die Welt des Art Yarns eingetaucht. Ich war ja immer etwas skeptisch, was diese doch häufig sehr schrägen Garne betrifft. Sie sehen zwar außergewöhnlich aus, aber ich habe mich immer gefragt, was man am Ende damit eigentlich anfangen soll.
Nun, wir haben kardiert, Fasern wild gemischt, und verschiedene Techniken kennengelernt, mit deren Hilfe man ganz kreativ Garne herstellen und die ausgetreten Pfade des Kammgarnspinnens erweitern kann. Es hat mir großen Spaß gemacht und nun weiß ich, wie ich interessante Garne produzieren kann, die sich auch weiterverstricken lassen.
Der zweite Workshop war dem Bouclé-Spinnen gewidmet. Dieser Technik hat Margit einen eigenen Workshop gewidmet - und das ist gut so. Ich habe wirklich gestaunt, wieviele Arbeitsschritte nötig sind und was es alles zu bedenken gilt, um ein Bouclé-Garn zu spinnen. Die Tatsache, dass z.B. Wensleydale und Mohair die schönsten "Schlingen" bilden ist dabei noch das geringste... Es sind mehrere Spinnvorgänge nötig und man muß sich vorher die "Spinnrichtung" überlegen.
Aber wenn man diese theoretischen Vorüberlegungen berücksichtigt macht es einfach nur Spaß und die Ergebnisse können sich schon nach kurzer Zeit sehen lassen.

Es waren zwei wunderbare Wochenenden, mit ausgesprochen netten Kursteilnehmerinnen, schöner Atmosphäre und ganz viel Spaß. Ich habe die beiden Workshops sehr genossen und meine Spinnerei wurde schön bereichert. Ganz herzlichen Dank, Margit!

Kommentare:

  1. Liebe Marion,
    es war wirklich ein toller Kurs und wie ich hier auf deinem Blog sehe teilen wir sogar noch mehrere Hobbys.
    Wünsch dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Gleich 2 Spinn-Kurse - das es großen Spaß gemacht hat, kann ich mir gut vorstellen. In Gemeinschaft zu Arbeiten und Neues zu lernen ist immer eine Bereicherung und ein Schatz.
    Lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass dir die beiden Kurse so viel Freude gemacht haben. Ich habe die Zeit mit Euch wirklich genossen. Es waren zwei so entspannte Wochenenden.
    Ich freue mich auf ein Wiedersehen.
    LG
    Margit

    AntwortenLöschen

Dankeschön :-)
Nette Grüße von den Farbtrullas