Samstag, 9. November 2013

Schachteln pimpen

Und hier wieder ein Schnäppchen ausm 1-Euro-Laden: schöne, rote Schachteln mit Strickmuster drauf. Die haben sich doch förmlich angeboten zum Verschönern:


Hier muss ich ja nicht noch extra betonen, dass die Schneeflocke aus Glitzerpapier ist ...

Dafür hab ich's hier ruhiger angehen lassen: Schottenkaro und Hirschkopf. 


Jaja, ist ja gut.

Hier also wieder Glitzerkram. Das ist ein "haariger" Bändchendraht, natürlich in Gold und mit einem schön kitschigen Engel drauf. Heißklebepistole sei Dank.

Kommentare:

  1. Wieso bin ich noch nie auf die Idee gekommen?
    Ich seh die schönen Schachteln immer und weiß nie so recht, was man damit soll.
    und hab eine Riesenschublade mit Stanzteilen und und und..........
    Nächste Woche geh ich in einen Ein-Euro-Laden, grins.........
    Danke für die gute Idee!
    Sind alle Spitze geworden!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, denn mal los! Am liebsten würde ich mitkommen und mitbasteln. Hab viel Spaß!

      Löschen
  2. Gute Idee, die kleinen Schachteln sind fertig und müssen nicht bezogen werden.
    Viel Arbeit gespart, Motive drauf - fertig. LG Inge

    AntwortenLöschen
  3. Ja, Heißklebepistolen sind unbedingt von Vorteil bei diesen glatten Untergründen. Schöne Schächtelchen sind da entstanden!

    Lieben Gruß von Annelotte

    AntwortenLöschen

Dankeschön :-)
Nette Grüße von den Farbtrullas