Dienstag, 10. Dezember 2013

Conny meint es gut mit mir

Am Nikolaustag durfte ich ja ein extra Päckchen von Connys Adventsüberraschungen öffnen. Darin befand sich ein kleines feines Kästchen mit Badepralinen.

Sie duften himmlisch.

Am zweiten Advent ging es gleich weiter mit den Schönigkeiten. Dieses Mal habe ich einen Lunchbeutel aus Wachstuch ausgewickelt.

Ich finde ihn wunderschön. Gefüllt war ist er zum Teil noch mit lauter feinen Schokoteilen. Eine schwere Charakterprüfung, bei der wir nicht immer als Sieger hervorgehen... ;-)

Ganz lieben Dank, Conny!

1 Kommentar:

  1. O, die Badepralinen sehen sehr schön aus. Zum Reinbeißen! Und die Lunchbeutel faszinieren mich auch sehr. Da hast Du zwei sehr schöne Sachen geschenkt bekommen.
    Liebe Grüße vom
    Buntfex

    AntwortenLöschen

Dankeschön :-)
Nette Grüße von den Farbtrullas