Donnerstag, 26. Dezember 2013

Das Meisterstück

Vor längerer Zeit hatte ich ja mein erstes Webprojekt begonnen. Fertig gewebt hatte ich es schon länger, nur hatte ich so recht keine Ahnung, wie man es in ein Kissen verwandelt. Im Netz konnte ich dazu kaum was finden. Ich hatte zwar von einer lieben Handspinnerin eine wunderbare Anleitung, wie man das Teil per Hand weiterbearbeiten könnte - aber das war auch nicht so meins.
Nun ja, vor einigen Tagen hab ich mich beherzt hingesetzt, mir das Congabaeren-Filmchen über Hotelverschlüsse nochmals zu Gemüte geführt und dann hab ich gemessen und genäht und geschnippelt und hier ist das Ergebnis:


Ich bin mit dem Ergebnis und mit mir total zufrieden. Das war bestimt nicht das letzte handgewebte Kissen, aber jetzt kommt erst mal ein Schal :-)

Kommentare:

  1. wow, da kannst du wirklich sehr stolz drauf sein, schaut klasse aus!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Farbzusammenstellung! Und der Hotelverschluss ist dir super gelungen! Ich mach ja immer noch schöne Knöpfe ran, sozusagen als Zusatzdeko, muss man aber nicht.
    Auf den Schal bin ich schon gespannt.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Feiertag wünscht dir
    Susi Büntchen

    AntwortenLöschen
  3. Da kannst du auch total zufrieden sein. Das nenne ich mal ein gelungenes Werk. Wunderschöne warme Farben.
    LG Inge

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja toll geworden. Glückwunsch zu deinem ersten Webprojekt.
    Ich bin gespannt auf deine weiteren Werke.
    LG
    Margit

    AntwortenLöschen

Dankeschön :-)
Nette Grüße von den Farbtrullas