Mittwoch, 9. April 2014

Rote Karte







Das hier ist eine Restekarte, da hab ich Federn und ein Blatt verbastelt. Drunter, der Streifen, ist aus pergamentartigem Papier. Das hab ich mit so tausenden kleinen glue dots aufgeklebt, aber das sieht auch nicht gerade schön aus. Was habt Ihr für Ideen, wie man Pergament kleben kann, ohne dass man das Geklebte sieht?



Kommentare:

  1. Huhu,
    gefällt mir eigentich ganz gut deine Karte. Das Problem mit dem Pergamentpapier kenne ich. Wenn die Karte so gestaltet ist wie deine, "überschlage" ich das Pergament meistens und klebe es auf der Innenseite fest. Oder ich bringe den Kleber nur da an, wo etwas drüber klebt. Oder war auch geht - wenn's zur Karte passt - Eyelets oder Brads.
    Versuchs doch mal ;-)
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Buntfex,

    eine tolle Karte!!! Ich mag ja rot!!!
    Mal wieder witzig... ich konnte heute nacht nicht schlafen, habe gebastelt! Zufällig eine rote Karte mit Transparentpapier - kommt auf den Blog, wenn die Empfängerin sie erhalten hat.
    Ich habe es einfach mit Klebestift geklebt - Marke Pelikan, ob das etwas ausmacht, keine Ahnung. Jetzt habe ich nochmal kritisch nachgeschaut: man sieht keinerlei Klebespuren.

    LG Kati

    AntwortenLöschen

Dankeschön :-)
Nette Grüße von den Farbtrullas